's-Gravenhage, Museum Meermanno-Huis van het boek, 10 D 6

Livre (exemplaire)
 
"'s-Gravenhage, Museum Meermanno-Huis van het boek, 10 D 6" dans la base Bibale (permalink : https://bibale.irht.cnrs.fr/48561). Consultation du 16/04/2024.
Volume conservé  
Pays-Bas, 's-Gravenhage, Museum Meermanno-Huis van het boek, 10 D 6  
Martinellus.  
Martinellus  
ca 850 - ca 875  
0804 - 0834  

(unter Fridugisus (gest. 834) (Köhler))

0800 - 0850  

(1. Hälfte 9. Jhd. (vor 834?) (Köhler Onlinekatalog))

0850 - 0875    

(ca. 3. Viertel 9. Jhd. (Bischoff))

hagiographie  

(Heiligenviten Martinellus)

Bischoff, n°1448  
E.K. Rand, A Survey of the Manuscripts of Tours (+ Suppl. 1934), no. 98  
Wilhelm Köhler, Die karolingischen Miniaturen. Die Schule von Tours (1930), no. 24  
Bernhard Bischoff, Katalog der festländischen Handschriften des neunten Jahrhunderts (1998-2014), no. 1448  
Données projet Coenotur (2020).  
Provenance : Metz, Saint-Arnulphe, Q. 5  
Reliure : Pergamenteinband des 18. Jahrhunderts  
Ex-libris : fol. 1 liber sci Arnulphi Mettensis. si quis eum alienauerit anathema sit. Amen..  
RAND spricht nur von turonischem Stil und zweifelt an einer Entstehung in Tours. KÖHLER hält die Zweifel für unbegründet.  
 
manuscrit    
latin    
codex    
parchemin, vélin    
148  
240  
192  
164  
125  
1  
18  
minuscule caroline   Karolingische Minuskel  
Transmission, circulation  

(Wie das Exlibris belegt, war die Handschrift im 12./13. Jhd. an St-Arnulf in Metz. Von dort gelangte sie ins Collège de Clermont in Paris Schließlich ging sie in die Sammlung von Gerard Meerman (1722-1771) über.)

   

(St-Martin, Tours (Köhler))

   

Catal. cod. Hag. lat. extr. de Analectis Bollandianis, 1912, p. 47, n°12.  
Catal. Exposition du Musée Meerman-Westreenen de La Haye, 1977, p. 6, n°5.  
Rand, Edward Kennard: A Survey of the Manuscripts of Tours, Cambridge, MA 1929 (Studies in the Script of Tours), S. 147.  
Köhler, Wilhelm: Die karolingischen Miniaturen. Im Auftrage des Deutschen Vereins für Kunstwissenschaft - Erster Band: Die Schule von Tours - Teil 1: Die Ornamentik, Berlin 1930, S. 380.  
Köhler, Wilhelm: Rezension zu E. K. Rand, A Survey of the Manuscripts of Tours, Studies in the Script of Tours I, 1929., in: Göttingische Gelehrte Anzeigen 193 (1931), S. 325.  
Bischoff, Bernhard: Katalog der festländischen Handschriften des neunten Jahrhunderts (mit Ausnahme der wisigotischen) - Teil I: Aachen-Lambach, Wiesbaden 1998, S. 303.  
Hellmann, Martin: Die Auszeichnung der Textstruktur in einer biographischen Sammeledition der Karolingerzeit am Beispiel des "Weissenburger Martinellus", in: Dorothea Walz (Hg.), Scripturus vitam. Lateinischen Biographie von der Antike bis in die Gegenwart. Festgabe für Walter Berschin zum 65. Geburtstag, Heidelberg 2002, passim.  

Personne

Type Notice Date Lieu Commentaire

a été copié à
Chapitre de la collégiale Saint-Martin (Tours)

Collection

           
Mahaut Cazals (14/05/2020 15:47)
Import Coenotur (20/10/2022 11:47)