LIVRE (EXEMPLAIRE)

Zürich, Zentralbibliothek, Z. XIV. 014

 
"Zürich, Zentralbibliothek, Z. XIV. 014" dans la base Bibale (permalink : https://bibale.irht.cnrs.fr/48268). Consultation du 28/05/2024.
Volume conservé  
Dictys.  
Dictys  
801 - 900  
0800 - 0820    

(Anfang 9. Jhd. (Bischoff))

historiographie  

(Historiographie)

Bernhard Bischoff, Katalog der festländischen Handschriften des neunten Jahrhunderts (1998-2014), no. 7644  
Données projet Coenotur (2020).  
Dieses Fragment wird bei BISCHOFF aufgeführt. Es konnte nichts weiteres darüber gefunden werden.  
FISCHER spricht sich gegen eine Entstehung in Tours aus, "weil Format, die Reihenfolge der biblischen Bücher und auch gewissen Anzeichen un der Schrift dagegen sprechen". Da die Einheitlichkeit der turonsichen Bibeln laut GANZ nicht überschätzt werden darf, sprechen diese Indizien nicht zwingend gegen eine Entstehung in Tours. BISCHOFF geht davon aus, dass diese Bibel in Tours entstanden ist.  
 
manuscrit    
latin    
fragment    
parchemin, vélin    
TOURS, Centre-Val de Loire, France  

(Le ms. a été copié à Tours.)

(nicht Tours (Fischer))

   

Fischer, Bonifatius: Die Alkuin-Bibeln, in: Henry Steiger (Hg.), Die Bibel von Moutier-Grandval. British Musuem. Add. Ms. 10456, Bern 1971, S. 60.  
Bischoff, Bernhard: Katalog der festländischen Handschriften des neunten Jahrhunderts (mit Ausnahme der wisigotischen) - Teil III: Padua-Zwickau, Wiesbaden 2014, S. 543.  

Collection

Type Notice Date Lieu Commentaire
fait partie de
Bibliothèque de l'abbaye de Reichenau
           
Mahaut Cazals (12/05/2020 09:20)
Import Coenotur (20/10/2022 11:51)